3 / 2018

 Liebe Mitglieder
 
   

Am Club-Auktionsabend im Juni ging doch etliches Material aus unserem Bestand an neue Besitzer. Von der neuen Restantenliste kann an jeden Clubabend gekauft werden. Die zweite Liste mit Altschweiz wird im November 2018 versteigert. Schriftliche Gebote sind bis 12. November möglich (bitte an A. Nydegger, Im Görbel 6, 4310 Rheinfelden).

 Leider hat das Restaurant Weiher schon wieder geschlossen. Deshalb verlegen wir den Clubabend am 18. Oktober ins Botteghino ticinese bei Bruno Cereghetti.

Die Vorbereitungen für die Börse sind am Anlaufen. Meine Frau Vreni gibt den Chefposten für die Küche definitiv ab. Leider kann Michael Koefer, der sich bereit erklärte, den Posten des Chef de Cuisine zu übernehmen, dieses Jahr nicht anwesend sein. Wer meldet sich bitte, er wird sicher vom Vorstand unterstützt.

Der Vereinsbeitrag für 2018 ist von Einigen noch nicht bezahlt. Der Kassier ist dankbar, wenn dies raschmöglichst geschieht.

Wer mir die E-Mail-Adresse angibt (an r_ho@bluewin.ch), bekommt die Rundschreiben in dieser Form. Nicht nötig bei denen, die dies schon gemacht haben.

4 / 2018

 

Mit diesem Brief halten Sie auch den neuen «Fricktaler Philatelisten 2019» in Händen. Zunächst aber eine kleine Rückschau.

Im September informierte Johannes Hoffner in einem Vortrag über den Völkerbund und das internationale Arbeitsamt und seine Briefmarkenausgaben. Im Oktober erfuhren wir einiges über den ehemaligen Kirchenstaat. Peter Bürgi hat hier eine umfangreiche Sammlung zusammengestellt. Die Auktion im November verlief erfolgreich, besonders die Einzellose einer Sammlung mit Altschweiz konnte gut verkauft werden. Der Abend im Dezember war wie immer der Börsenvorbereitung und dem Lottomatch gewidmet.

Die Börse Ende Jahr war gut besucht. Bei den Händlern gab es Wechsel, so verzichteten einige auf eine weitere Teilnahme, vier Händler waren das erste Mal dabei.

Der Vorstand hat ein Angebot angenommen und führt 2019 die Regiophila am 9. / 10. November in der Mustermesse zusammen mit der Mubaphil durch.

Darko Obradovic tritt auf Ende 2018 aus dem Verein aus.

 

Die Bibliothek der Stiftung "Basler Taube" an der Grosspeterstr. 20 in Basel hat neue Öffnungszeiten. Sie sind unter http://www.briefmarken-bl.ch/stiftung-basler-taube/index.html abrufbar.


Die Hinweise zu den Club-Abenden findet man unter Jahresprogramm 2019  !

Die Hinweise zu den Börsen in der Regio findet man unter Regio-Börsen !

Bilder von unseren Tätigkeiten findet man unter Aktivitäten !

     Zum Anfang